Where Science meets Society

«Wunderfitze im Krankenhaus»

wunderfitze 2014«Wunderfitze im Krankenhaus» - um die Lancierung eines neuen, von Novartis finanziell unterstützten Projektes am Universitäts-Kinderspital beider Basel zu zelebrieren, fand am 3. September eine ganz besondere ScienceNight im Marionettentheater Basel statt. Nach einer Begrüssung durch den bezaubernden «Mintu» hölzernes Mitglied des Marionettentheaterensembles und durch Denis Bitterli, den Direktor des Theaters, eröffnete Matthias Leuenberger, Länderdelegierter Schweiz für Novartis, den Event. Zunächst erörterte Herr Prof. Stefan Holland-Cunz, Leiter der Chirurgie am UKBB, die Wichtigkeit, den Alltag von Kindern im Spital auch mit wissenschaftlichen Experimenten zu bereichern, ehe Dr. Joachim Lerch, Präsident des gemeinnützigen Vereins «Science&Technologie» mit Mintu eine Reihe spannender Experimente präsentierte.

 

Download Artikel

 

Zurück 

Zurück